Beratung

Welchen Porsche 911 man jetzt kaufen sollte

Der Porsche 911 ist bereits seit über 50 Jahren auf dem Markt und trug maßgeblich dazu bei den Porsche Mythos zu begründen. Interessanterweise hat jedoch ein Auto namens Porsche Boxster den Konzern Mitte der 90er Jahre aus der Krise gerettet, aber das soll heute nicht Thema sein. Vielmehr welchen 911 Youngtimer man jetzt kaufen sollte.

G-Modell (ab 1985)

Pro: Klassische Silhouette mit Ziehharmonika Stoßstangen, 3,2 Liter

Kontra: Nicht viel, außer eventuell fehlende Alltagstauglichkeit

Kaufen: Ein Modell in seltener Farbkombination ab 87 mit verbesserten G50 Getriebe

Tipp: Rallyelegende Walter Röhl bezeichnet den 3,2 Liter Motor als den besten Porsche Motor überhaupt

964

Pro: Im Gegensatz zum 993 noch relativ erschwinglich und teilweise auch fahraktiver

Kontra: Ventile müssen manuell eingestellt werden, Öl Undichtigkeiten

Kaufen: Ein C2 mit nachgerüsteten Cuprohr – agiler als ein 993 mit traumhaften Sound

Tipp: Allradantrieb sollte man aufgrund der Bauweise vom 959 (3 Differentiale) vermeiden

993

Pro: letzter luftgekühlter 911, sehr wertstabil, ausgereiftes Fahrwerk, einfach schnell zu fahren

Kontra: aktuell überbewertet, Fahrwerk technisch ausgereift aber auch weichgespült

Kaufen: Preis/Leistungsmässig sind aktuell tiptronic Modelle attraktiv, muss man aber mögen

Tipp: USA Modelle eher meiden, technisch wurden hier einige Veränderungen eingebaut (Stichwort Emissionen) welche der Haltbarkeit nicht zuträglich sind

996

Pro: Ein echter 911 der Spaßmacht, noch relativ unterbewertet

Kontra: Interiorqualität und teilweise Motorprobleme. Dem geneigten Leser empfehle ich nach Porsche und „IMS“ oder „RMS“ zu googeln.

Kaufen: Bitte nur als 3,6 Liter und Handschalter, ob Hinterrad oder Allradantrieb ist Geschmacksache.

Tipp: Der 911 Turbo – Mezger Motor ohne Probleme und bestem Wertsteigerungspotenzial der 996 Familie

Das Fazit ist bei einem Spaßmacher in jeder Variante natürlich schwierig, deswegen hier meine Empfehlung.

Willst du

…den letzten luftgekühlten fahren und das auch jedem erzählen und scheust keine Ausgaben – 993

…einen 911 in klassischen Design mit guten Fahrleistungen – G Modell

…einen Supersportwagen der sich auf der linken Spur wohlfühlt und noch ein gutes P/L Verhältnis bietet – 996

…den letzten 911 mit klassischer Silhouette und einen „Landstraßenräuber“ mit sehr guten Fahrleistungen  – 964

Für eine ausführliche Kaufberatung empfehle ich diese Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.