Allgemein

Mercedes Klassiker gesucht – W124 gegen W210

Ich stelle zunehmend fest, dass mich der W210 mehr begeistert als der W124. Warum eigentlich?

Sicher ist, der 124er stammt aus einer Zeit in der Mercedes Autos aus dem ganzen gebaut hat, die Materialqualität und Haptik sprechen für sich. Gepaart mit dem damaligen Status eines Autos für die oberen und dem Gefühl das beste oder nichts zu haben, ist man standesgemäß unterwegs.

Die aktuelle Marktlage für einen 124er wird leider immer schwieriger für Käufer. Fähnchenhändler bieten aufbereiteten Kernschrott zu Mondpreisen an und wenn man mal ein gepflegte Rentner Limousine findet freut man sich über den 105 PS Vergaser Motor und Handschaltung. Getreu dem Motto weniger Ausstattung, weniger Probleme.

Wenn man wie ich dann noch eine Vorliebe für Achtzylinder hat stellt sich der Markt noch schwieriger dar. Der 500er ist schon lange keine Geheimtipp mehr und auch ein 420er/430er ist aus Preis /Leistungssicht nicht zu empfehlen.

Ich ertappe mich deshalb immer öfter bei der Suche nach einem W210 in den einschlägigen Autobörsen. Hier hat man nahezu noch freie Auswahl und kann sich mal abgesehen von den großen Rostproblemen über verbesserte Technik freuen. Sicherlich, an das Vieraugen Gesicht muss man sich zunächst gewöhnen, jedoch freut man sich über einen gepflegten Achtzylinder in AMG Version für relativ schmale Münze.

Wer gewinnt bei euch ? W124 oder doch W210?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.